Theaterfahrt

am 10.01.2020

FREUNDE DES OVERBECK-MUSEUMS E.V.

„Die Blechtrommel“ (Schauspiel)

Die lebenspralle Geschichte um den außergewöhnlichen Jungen Oskar Matzerath erzählt 50 Jahre deutscher Geschichte.

Die Romanvorlage über Krieg, Flucht und den Wahnsinn des 20. Jahrhunderts brachte dem Autor Günter Grass den Literaturnobelpreis ein.

„Die Blechtrommel“ (Schauspiel)
Kosten
Abfahrt

Alle Vorführungen beginnen um 19.30 Uhr.

Abfahrt für alle Vorführungen:

ab Bremen-Mitte (ZOB vor dem Cinemaxx) 17.15 Uhr

ab Lesum Haltestelle Rotdornallee (Richtung Vegesack) 17.35 Uhr

ab Bremen-Vegesack (Zur Vegesacker Fähre / Ecke Sagerstr.) 17.45 Uhr

Ankunft in Bremen gegen 23.30 Uhr.

Anmeldung

Overbeck-Museum

Claudia Sachau
Alte Hafenstraße 30
28757 Bremen
Tel. 0421 663 665
Fax: 24 76 147
E-Mail: info@overbeck-museum.de

Anmeldeformular herunterladen

 

Hinweis für Kunstreisen: Der Verein ist kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes (§§ 651 a ff BGB), sondern vermittelt lediglich unentgeltlich und ohne eigene Verantwortung die Leistung Dritter (Deutsche Bahn, Busunternehmen, Hotel, Museum). Der Verein haftet folglich auch nicht für Ereignisse, die außerhalb seines Tätigkeitsbereiches liegen, wie z. B. Veranstaltungsausfall, Busunfall, Fehlbuchungen im Hotel etc. Die Anmeldung zu einer vom Verein vermittelten Kunstreise schließt das Anerkenntnis der vorstehenden Erklärung ein.

Das Overbeck-Museum wird gefördert von:

Logo der Karin und Uwe Hollweg Stiftung
Logo der Heinz und Ilse Bühnen-Stiftung
Logo der Waldemar Koch Stiftung
Logo der Waldemar Koch Stiftung

Willy Lamotte Stiftung

Logo der Bremer Schuloffensive